Ich stand auf der Straße und plötzlich raste das Auto auf uns zu! Überfahren weil ich schwul bin

Meine Schwester wollte Überfahren weil ich schwul bin.

Bevor du nun weiter liest! Diese geschichte ist von einem Menschen, der mir sehr viel anvertraut hat. Ich habe die Geschichte selber nicht miterlebt. Doch Zeigt es, dass das Outing nicht immer so einfach sein kann. Viel Spaß beim Lesen. LG der-Schwule.de

Ich wurde damals geoutet von meinem damaligen besten Freund. Er hat es auf der Schule einfach rumerzählt.

Geoutet vom Freund und fast überfahren weil ich schwul bin

Na auf jeden Fall wollte ich, dass er es für sich behält und ich es selber mache, wenn ich bereit dafür bin… Aber ich bin hart geblieben, habe es nicht weiter geleugnet, musste sehr schnell feststellen, dass sich im Punkt Freunde, die Spreu vom Weizen trennt. Aber das war auch gut so, da ich wusste auf wen ich zählen kann.

Für mich selber nicht, aber die ersten Jahre hab ich viel einstecken müssen. Anfeindungen, Beleidigungen, Mobbing und auch Schläge und Tritte. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass das nicht gart war, aber ich hab es irgendwie überstanden. Das heißt, meine Mum hat auch lange gebraucht um es zu akzeptieren. Anschließend kamen die Zweifel, eben das übliche: Was hab ich falsch gemacht? Dir fehlt bestimmt der Vater (hat uns verlassen als ich 3 war, für ne andere Frau), du bist nicht schwul, du bildest dir das ein.. Mit meinem Vater hatte ich dann nur sporadisch Kontakt, er hat sich leider auch nicht sehr bemüht, daher hab ich nie mit ihm drüber gesprochen. Aber er hat mich damals mit meinem Ex gesehen auf verschiedenen Feiern und es schien ok zu sein.

Viel Akzeptanz aber nicht überall

Anfangs haben es eine 2 Brüder und eine Schwester sofort akzeptiert und hatten such gar kein Problem. Meine Schwester (mit der ich eigentlich immer ein Herz und eine Seele war und auch heute wieder bin) sagte erstmal: Wenn du schwul bist, bist du nicht mehr mein Bruder! Danach gingen wir Monate aneinander vorbei und als ich meinen ersten Freund hatte (den meine Mutter nicht in die Wohnung lassen wollte, weil sie das ja nicht unterstützen wollte) tat meine Schwester so als würde sie ihn und mich überfahren.. Also hielt ziemlich lang auf uns zu bevor sie weg lenkte… Aber meiner Schwester wurde irgendwann von ihrer besten Freundin der Kopf gewaschen und sie entschuldigte sich unter Tränen. Meine Mum akzeptiert es jetzt, aber wünscht sich immer noch (leibliche) Enkel.

Ja da gibts nicht viel zu erzählen. Ich war 15 und er 17 Jahre. Das heißt, ich hatte ihn eigentlich zu mir eingeladen und meiner Mum gesagt „ein Freund“ käme vorbei. Leider hat sie direkt Lunte gerochen und als er klingelte, hat sie ihm den Eintritt zur Wohnung verweigert, worauf ich mir meine Jacke schnappte und wir raus sind… Meine Mum ließ da halt auch anfangs echt nicht mit sich reden. Das war mir natürlich mega peinlich.

Was dann geschah ist unglaublich

An dem Tag kam auch meine Schwester auf ich zugefahren. Auf der Straße mit ihrem Auto und wollte mich überfahren weil ich schwul bin.

Ja genau. Die kam da gerade von ihrer Arbeit und wollte meine Mutter besuchen… Da sah sie uns draußen auf einer Bank sitzen. Anschließend hielt sie mit dem Auto genau auf uns zu und riss erst im allerletzten Moment das Lenkrad rum. In dem Moment war ich echt erstmal so voller Hass. Immerhin wollte mich meine eigene Schwester überfahren weil ich schwul bin. Ich hab Die Welt nicht mehr verstanden. Ich war deshalb ja kein anderer Mensch. Anders ausgedrückt, das heißt das hat aber wie gesagt, Monate gedauert, bis sie das kapiert hat dank ihrer besten Freundin. Heute sind wir wieder unzertrennlich, erzählen uns alles, sehen uns jeden Tag und nichts und niemand schafft es einen Keil zwischen uns zu treiben. Und das obwohl sie mich damals überfahren wollte weil ich schwul bin.

Jetzt kennst du so ziemlich meine ganze Geschichte was Outing angeht 😅

Wenn auch du deine Geschichte erzählen möchtest komm gerne auf mich zu!

Auch wenn du mit jemandem Sprechen möchtest kannst du das mit den Leutenvon anyway in Köln.

Meine ganz persönliche Geschichte zu meinem Outing findest du hier.

LG der-Schwule.de